Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 89 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 31 bis 40 von 89.
  1. Prüfungsintervall Alle mit Kontrollschildern zugelassenen Fahrzeuge unterliegen der amtlichen, periodischen Nachprüfung. Es gelten folgende Prüfungsintervalle: a) erstmals ein Jahr nach der ersten Inv
  2. Die AEK hat im Auftrag der Motorfahrzeugkontrolle des Kantons Solothurn (MFK) auf dem Besucherparkplatz in Bellach eine Schnellladestation realisiert. Es können gleichzeitig zwei Elektrofahrzeuge gela
  3. Personen, welche ab dem 1. Dezember 2005 erstmals ein Lernfahrausweisgesuch der Kategorie A (Motorräder) oder der Kategorie B (Personenwagen) stellen, erhalten den Führerausweis auf Probe. Die Probeze
  4. Lernfahrer/Lernfahrerinnen VZV, Anhang 1: Medizinische Mindestanforderungen (pdf, 100KB) Anforderungen an Prüfungsfahrzeuge (pdf, 28KB) asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) Richtlinien RL 14  
  5. asa (Vereinigung der Strassenverkehrsämter) MBKT 06    Mehrplätzige Fahrräder MBKT 11    Austauschschalldämpfer, -Katalysatoren und -partikelfilter MBKT 12    Anerkennung von Bremsprüfungen mit Prüfpr
  6. Erstmaliges Einreichen des Gesuches um einen Lernfahrausweis Gesuch ausfüllen und unterschreiben Sehtest bei einem ermächtigten Optiker oder bei einem Augenarzt durchführen lassen Vorsprache bei der E
  7. Seit März 2015 wird die Motorfahrzeugkontrolle als eines der ersten Schweizer Unternehmen bei E-Post Office angebunden - dem intelligenten Briefkasten im Internet. Der Clou: Auf E-Post Office bestimme
  8. Sonderbewilligung für Sonntags- und Nachtfahrten Für schwere Motorwagen gilt in der Schweiz ein Sonntagsfahrverbot (Art. 91 VRV) sowie ein Nachtfahrverbot von 22.00 h - 05.00 h. Ausnahmen mit Bewillig
  9. Fahrzeuge, die wegen der Ladung den Vorschriften über Masse und Gewichte nicht entsprechen, sowie Ausnahmefahrzeuge dürfen auf öffentlichen Strassen nur auf Grund einer schriftlichen Bewilligung verke