Hauptinhalt

Suche

Gesucht nach .

Es wurden 573 Ergebnisse gefunden.

Nach Alter einschränken:

Nach Organisation einschränken:

Suchergebnisse

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 573.
  1. hebsorg.ch - Präventionsangebote des Kantons SO im Überblick Aktionstage Psychische Gesundheit im Kanton Solothurn Die Aktionstage Psychische Gesundheit finden jedes Jahr im Herbst statt. Dieses Jahr
  2. Konsumhäufigkeit Tabak Tabak wird von rund 27% der Bevölkerung konsumiert. 18% der Bevölkerung rauchen täglich. Cannabis Mindestens 20% der 15 bis 24-Jährigen und mindestens 5.7% der Bevölkerung über
  3. Die Versorgung mit ambulanten Angeboten im Bereich der Suchthilfe ist in allen Kantonsteilen gewährleistet. Die Kompetenzzentren für Sucht stellen die Angebote in den Bereichen Prävention und Früherfa
  4. Konsumhäufigkeit Heroin und Kokain Die Angaben zu den Konsumierenden sind bei weniger als 1% stabil geblieben. Andere illegale Substanzen Substanzen wie LSD, Speed und andere Amphetamine werden vor al
  5. Konsumhäufigkeit Geldspiele Mindestens 1.5% der Bevölkerung zeigen ein problematisches Spielverhalten und 0.5% sind spielsüchtig. Internet Zwischen 1% und 6% der Bevölkerung nutzen das Internet auf ge
  6. Konsumhäufigkeit Alkohol ist die mit Abstand am häufigsten konsumierte psychoaktive Substanz in der Schweiz. Jede fünfte Person trinkt zu viel oder zu oft. Schätzungsweise 250‘000 – 300'000 Personen s
  7. Integrales Suchtpräventionsprogramm 2018 - 2021 (ISPP) Das Integrale Suchtpräventionsprogramm schliesst verschiedene Substanzen (Tabak, Alkohol, illegale Drogen etc.) und Verhaltensweisen (bspw. Spiel
  8. Sie suchen eine neue Herausforderung? Sie finden Ihren Job langweilig und die Arbeit monoton? Sie wollen Abwechslung im Beruf und mit Menschen in Kontakt sein?   DANN BEWERBEN SIE SICH JETZT ALS POLIZ
  9. Informationsmaterialien (Flyer, Broschüren etc.) zum Thema Psychische Gesundheit finden Sie auf hebsorg.ch. Gesundheit bedeutet Wohlbefinden sowohl in körperlicher und sozialer als auch in seelischer
  10. Meldung eines Schwangerschaftsabbruchs Es gibt 2 Möglichkeiten, uns einen Schwangerschaftsabbruch zu melden: via Online-Meldeformular via Melde-Formular in Papierform, das Sie uns per Post oder Fax sc