Aktuell

eUmzug vor Ausbreitung im Kanton

  • 09.05.2019
  • Erstellt von Stabsstelle E-Government

Mit drei Informationsveranstaltungen für die Gemeinden wurde die Anwendung eUmzug nun für die Ausbreitung auf das ganze Kantonsgebiet freigegeben. Ab sofort können sich interessierte Gemeinden mittels Online-Formular für die Teilnahme an eUmzug Solothurn anmelden.

Die drei Informationsveranstaltungen in Solothurn, Olten und Dornach wurden von Gemeindevertretern aus insgesamt 88 von 109 Gemeinden gut besucht. Dabei wurden die Verantwortlichen über die Funktionsweise und deren Auswirkungen auf die Prozesse innerhalb der kommunalen Einwohnerkontrolle orientiert. Die Pilotgemeinden berichteten über ihre ersten Erfahrungen mit der neuen Dienstleistung und bestätigen auch, dass die Einführung für eine Gemeinde sehr einfach und problemlos abläuft. DIe wichtigste Aussage der teilnehmenden Pilotgemeinden war sicherlich, dass der Dienst nur dann seine volle Wirkung erzielen kann, wenn ihn möglichst alle Gemeinden auf dem Kantonsgebiet gemeinsam anbieten. Auch die Nachbarkantone Aargau und Bern beiten eUmzug bereits an oder sind in der Ausbreitung. Basel-Landschaft wird in Kürze nachziehen.

Alle Informationen für einen Zugang der Gemeinden zu diesem modernen Service sind auf der Website des Kantons bereitgestellt (www.so.ch/eumzug).