Aktuell

Kanton Solothurn tritt dem Verein «iGovPortal.ch» bei

  • 25.09.2018
  • Erstellt von Stabsstelle E-Government

Mit dem heutigen Beschluss der Regierung tritt der Kanton Solothurn als drittes Mitglied dem Verein «iGovPortal.ch» bei.

Mit dem Beitritt zum Verein erwirbt sich der Kanton die Nutzungsrechte für das gleichnamige System iGovPortal. Dieses System bildet die technische Grundlage für ein umfassendes Leistungsangebot, welches die kantonale Verwaltung dereinst seinen Einwohnerinnen und Einwohnern anbieten wird. Mit dem Portalsystem wird unter anderem die Authentifikation der Benutzer sichergestellt. Damit erhält also der Kanton ein Werkzeug, um die elektronische Identität einer Person festzustellen. Dies wiederum ermöglicht es der Verwaltung überhaupt erst, zahlreiche Geschäfte über das Internet abzuwickeln.

Zudem bietet das Portal auch die Möglichkeit, persönliche Dokumente wie Entscheide oder Bewilligungen für eine Benutzerin oder einen Benutzer bereitzustellen oder über einen gesicherten Kommunikationskanal mit der Verwaltung kommunizieren zu können.

Dem Verein gehören bereits der Kanton Jura und der Kanton Freiburg an.

Logo iGovPortal