Sitemap |  Impressum |  Rechtliches
Schrift: minus plus

Rolf Leuthard wird neuer Chef des Amtes für Militär und Bevölkerungsschutz und Kreiskommandant


13.12.2005 - Solothurn – Der Regierungsrat hat Rolf Leuthard (55, Lostorf) zum neuen Chef des Amtes für Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) und Kreiskommandant gewählt. Leuthard tritt seine neue Aufgabe am 1. Juli 2006 an. Er übernimmt die Nachfolge von Willy Wyss, der auf diesen Zeitpunkt in den Ruhestand tritt.

Rolf Leuthard ist seit 1995 Chef Territoriale Aufgaben beim Eidg. Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport (VBS). Vorher war er beruflich während mehrere Jahre in leitender Funktion im Bereich Gesamtverteidigung im Kanton Aargau und ab 1988 im VBS tätig.

Er ist auch ausgebildeter Feuerwehroffizier und leistete als Atemschutzoffizier Dienst in der Feuerwehr Winznau. Im Weiteren hat er erfolgreich die Ausbildung zum Ortschef, Kommandant Zivilschutzorganisation, absolviert.

Rolf Leuthard kommandierte als Oberst das Luftwaffen Nachrichten-Regiment 24 und war von 2001 - 2004 Präsident der Kantonalen Offiziersgesellschaft Solothurn.