Sitemap |  Impressum |  Rechtliches
Schrift: minus plus

Herstellung und Grosshandel

Herstellung in kleinen Mengen

Für die Herstellung von Arzneimitteln in kleinen Mengen für die eigene Kundschaft in Apotheken und Drogerien gelten besondere Vorschriften.

Grosshandel

Diese Apotheken und Drogerien (Liste) sind im Kanton Solothurn berechtigt, bei Grossisten Arzneimittel zu beziehen. Von diesen besitzen folgende keine Herstellbewilligung: Coop Vitality Egerkingen, Dreitannen Apotheke Olten, Drogerie Spini Dornach, Müller Drogerien Oensingen/Olten/Solothurn, Drogerie Vitalpunkt Olten, Sanovit Drogerie Solothurn. Einzelne Drogerien sind zur Abgabe der Listen C bis E berechtigt. Diese Drogerien sind hier aufgelistet.

Die Heilpraktikerbewilligung berechtigt nicht zur Abgabe von Arzneimitteln und nicht zum Bezug von Arzneimitteln im Grosshandel.

Diese Ärzte und Ärztinnen (Liste) besitzen eine Bewilligung zur Führung einer privaten Apotheke.

Zahnarztpraxen (Liste) dürfen im Grosshandel Medikamente für die unmittelbare Anwendung am Patienten beziehen.

Aufsicht über Herstellung und Grosshandel

Die Herstellung in grossen Mengen und der Grosshandel werden vom Regionalen Heilmittelinspektorat (RHI) kontrolliert und erhalten von Swissmedic eine Bewilligung.


EDV-Validierung

Wenn EDV-Systeme in pharmazeutischen Betrieben zur Anwendung kommen, müssen die Grundsätze der Validierung befolgt werden. Dazu existiert ein Positionspapier (H 012).

Gesundheitsamt
Ambassadorenhof
4509 Solothurn

Telefon 032 627 93 71
Telefax 032 627 93 51

gesundheitsamt@ddi.so.ch

Standort