Sitemap |  Impressum |  Rechtliches
Schrift: minus plus

Bauen und Bewilligungen


Ihr industrielles oder gewerbliches Bauvorhaben muss neben anderen gesetzlichen Bestimmungen auch die Umweltvorschriften einhalten. Die Erteilung der entsprechenden (Neben-)Bewilligungen erfolgt in der Regel koordiniert mit der Baubewilligung. Grössere Vorhaben werden in einem zweistufigen Verfahren (1. Stufe: Gestaltungsplan mit Genehmigung durch den Regierungsrat, 2. Stufe: Baubewilligung) geprüft und bewilligt. Bezüglich der Umweltauswirkungen bedeutenden Vorhaben unterstehen zudem der UVP-Pflicht.

Abbau, Deponie, Abfallwirtschaft, Altlasten

  Abbau von Steinen, Kies, Erden (Abbaubewilligung)
  Errichtung und Betrieb einer Deponie (Deponiebewilligung)
  Abfallanlagen, Feldrandkompostierung
  Entsorgung von Bauabfällen
  Ablagerung von Abfällen in einer Deponie
  Verbrennen von Sonderabfällen
  Bauen auf belasteten Standorten

Beeinflussung und Nutzung des Grundwassers

  Einbauten ins Grundwasser und Grundwasserabsenkungen
  Sondierbohrungen, Pumpversuche, Erdwärmenutzung, Wärmepumpen
  Bauen in Grundwasserschutzzonen
  Grundwassernutzung (Konzession)
  Versickerung von Meteorwasser (Versickerungsbewilligung)

Beeinflussung und Nutzung der Oberflächengewässer

  Wasserkraftnutzung (Konzession)
  Wasserentnahme aus Oberflächengewässern (Konzession)
  Einleiten von (Ab)Wasser in Oberflächengewässer (Einleitbewilligung)
  Über- oder Unterqueren von Gewässern mit Leitungen etc.
  Bauen innerhalb Gewässerabstand (Näherbau, Ausnahmebewilligung)

Lagerung und Umschlag von gefährlichen Stoffen

  Störfallvorsorge; Kurzbericht und Risikoermittlung
  Tankanlagen (ab 450 l Meldepflicht; ab 2000 l Bewilligungspflicht)
  Verkehr mit Giften, Abgabe Giftbuch (Giftbewilligung)
  Verwendung von Giften (Fachbewilligung)

Amt für Umwelt
Greibenhof
Werkhofstrasse 5
4509 Solothurn

Telefon 032 627 24 47
Telefax 032 627 76 93

afu@bd.so.ch

Standort