Sitemap |  Impressum |  Rechtliches
Schrift: minus plus

Aktuelle Themen


Die neue Chemikalienregelung (REACH) der EU betrifft auch schweizer Firmen, die chemische Stoffe in die EU exportieren

05.08.2008 - 

REACH steht für «Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals» und ist die Bezeichnung für die neue Chemikalienregelung der EU. REACH beabsichtigt, die Gesundheit und die Umwelt bestmöglich vor schädlichen Wirkungen von Chemikalien zu schützen.
Firmen, die chemische Stoffe ab einer 1 Tonne Jahresproduktion in die EU-Staaten exportieren, müssen zwischen dem 1. Juni und 1. Dezember 2008 eine Vorregistrierung ihrer bisher produzierten oder importierten chemischen Stoffen vornehmen. Betroffen sind zudem Stoffe in Zubereitungen und in Erzeugnissen, falls sie daraus absichtlich freigesetzt werden.


Cleaner Production - dem Geschäft und der Umwelt zuliebe

26.09.2006 - 

Umweltschutz muss nicht zwingend mit hohen Kosten verbunden sein. Die Firmen können sogar finanzielle Einsparungen erzielen, wenn sie ökologisch handeln und ihre Abläufe optimieren.


Neues Chemikalienrecht, Zertifikatskurse

19.01.2006 - 

Das Schweizerische Institut für Unternehmensschulung (SIU) bietet neu Einführungskurse wie auch Zertifikatskurse zur Erlangung der Sachkenntnis nach Chemikalienrecht an. Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der Website des Schweizerischen Instituts für Unternehmensschulung.

Amt für Umwelt
Greibenhof
Werkhofstrasse 5
4509 Solothurn

Telefon 032 627 24 47
Telefax 032 627 76 93

afu@bd.so.ch

Standort

umweltrelevante Gesetze


Hier gelangen Sie zu einer ausführlichen und halbjährlich nachgeführten Liste der umweltrelevanten Erlasse von Bund und Kanton.